Zuverlässig kühlen und sparen - Lebensmittelkühlung im Hotel

Wenn es ums Essen geht, will jeder Hotelbetreiber seinen Gästen absolute Frische und beste Qualität bieten. Höchste Zuverlässigkeit ist also die wichtigste Anforderung an Systeme zur Lebensmittelkühlung. Moderne Kältetechnologie kann aber noch mehr: Anlagen mit hoher Energie-Effizienz wie die ZEAS von DAIKIN sparen Geld und CO2- Emissionen. Dank kompakter Bauweise und kurzer Einbauzeiten kann das System außerdem schnell und unkompliziert nachgerüstet werden.

Weiterlesen

Einmal bezahlt, mehrfach genutzt: Wärmerückgewinnung spart Energie und Kosten

Hotelgäste haben unterschiedliche Temperaturwünsche: Ein Hotelgast möchte sein Zimmer kühlen, ein anderer seines heizen. Für beide Vorgänge wird Energie benötigt. Was wäre nun, wenn die überschüssige Wärme des ersten Zimmers direkt für das Beheizen des zweiten Zimmers genutzt werden könnte? Der Hotelier würde eine Menge Energie sparen und so natürlich auch die Betriebskosten senken. Wärmerückgewinnung macht genau das möglich – und ist damit eine ideale Technologie für Hotelbetreiber, um Geld zu sparen und dabei die Umwelt zu schonen.

Weiterlesen

Maximale Flexibilität bei der Klimatisierung

Im September 2014 eröffnete nur einen Kilometer vom Nürnberger Messegelände entfernt das Hotel NumberOne. Hier übernachten neben internationalen Messebesuchern auch Geschäfts- und Städtereisende. So unterschiedlich wie die Gäste, so unterschiedlich sind auch ihre Anforderungen an das Raumklima. Deshalb hat sich das Hotel NumberOne für ein Wärmepumpen-System entschieden, mit dem parallel geheizt und gekühlt werden kann.

Weiterlesen

Warum Energiemanagement im Hotelgewerbe immer wichtiger wird

Was braucht man, um einen Hotelbetrieb wirtschaftlich erfolgreich zu führen, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu garantieren und den Wettbewerbern einen Schritt voraus zu sein? Auf jeden Fall ein modernes Energiemanagement. Wie in einem Hotel gekühlt, geheizt und gelüftet wird, hat auf alle drei der genannten Ziele einen wesentlichen Einfluss.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Sagen Sie's weiter