Developed in conjunction with Ext-Joom.com

AUSWAHL

  • Hotelneubau-Projekt auf
    „grüner Wiese“

    Systemtechnik & Installation FOR F.R.E.E.: niedrige Lebenszykluskosten und einmaliger Komfort für Hotelgäste von Anfang an. Kostenlos!

Der Gewinner steht fest: DAIKIN stattet das ARBOREA Marina Resort Neustadt in Neustadt in Holstein kostenlos mit DAIKIN Technik (Klima, Kälte, Lüftung und Heizen) aus.
Der Gewinner steht fest: DAIKIN stattet das ARBOREA Marina Resort Neustadt in Neustadt in Holstein kostenlos mit DAIKIN Technik (Klima, Kälte, Lüftung und Heizen) aus.

Der Gewinner steht fest

Die Begründung des Fachgremiums

„Wir waren vor allem von dem Umfang und der Wertigkeit der eingereichten Planungsunterlagen der GBP Projektentwicklungs GmbH überzeugt. Alle für die Entscheidung wichtigen Details und Informationen waren umfassend, professionell und grafisch hochwertig aufbereitet. Durch die beigelegten Renderings und Zeichnungen konnten wir uns ein gutes Bild von der späteren Umsetzung machen.“

Folgende Punkte des Projektes ARBOREA Marina Resort Neustadt wurden positiv bewertet:

  • Integraler Planungsansatz durch Einbezug und enge Zusammenarbeit von Investor, Betreiber und Planer
  • Hohe Planungsflexibilität
  • Leuchtturmprojekt durch außergewöhnliche Architektur
  • Nachhaltigkeitsmaßnahmen: regionale Produkte in der Gastronomie, Nutzung eines BHKW, Verwendung natürlicher Baumaterialien wie Holz
  • Multiplizierbarkeit (weiteres Projekt mit gleichem Grundkörper in Planung)
  • Lage am Meer und gute Verkehrsanbindung an Hamburg und Lübeck
  • Effiziente Flächennutzung
  • Flexible Nutzung: für Geschäftsreisen ebenso wie für Wellness- oder Familienurlaube
  • Reichhaltiges und vielschichtiges Angebot an Aktivitäten für den Gast
  • Einbezug der Mitarbeiter und Gäste in das nachhaltige Gesamtkonzept
  • Schaffung und Gestaltung von modernen Arbeitsplätzen

Das Fachgremium ist sich einig: „Alles in allem ein sehr schlüssiges und in sich stimmiges Konzept, das durch sein hohes Innovationspotential, die hohe Realisierungswahrscheinlichkeit und die Sinnhaftigkeit der Umsetzung überzeugt.“

Das Fachgremium
Das Fachgremium zeigt sich nach der Entscheidung sehr zufrieden. Von links: Oliver Hofmeister (OIKIOS GmbH), Jakob Kronberger (IMET - Innovative Managementstrategien und Energie-Technologien GmbH), Frans Hoorelbeke (DAIKIN Europe N.V.), Gunther Gamst (DAIKIN Airconditioning Germany GmbH), Josef Murr (IMET - Innovative Managementstrategien und Energie-Technologien GmbH), Peter Schwerdt (Fraunhofer UMSICHT).
Detailpläne
Peter Schwerdt und Oliver Hofmeister studieren die Detailpläne eines eingereichten Hotelneubau-Projektes.
Stehtisch Gruppenbild
Experten unter sich: Josef Murr, Gunther Gamst und Jakob Kronberger (v. l. n. r.) beim Sichten der eingereichten Bewerbungsunterlagen.

Sagen Sie's weiter