Developed in conjunction with Ext-Joom.com

FÖRDERPROJEKT & AUSWAHL

  • Hotelneubau-Projekt auf
    „grüner Wiese“

    Systemtechnik & Installation FOR F.R.E.E.: niedrige Lebenszykluskosten und einmaliger Komfort für Hotelgäste von Anfang an. Kostenlos!

Der Gewinner steht fest: DAIKIN stattet das ARBOREA Marina Resort Neustadt kostenlos mit DAIKIN Technik (Klima, Kälte, Lüftung und Heizen) aus.
Der Gewinner steht fest: DAIKIN stattet das ARBOREA Marina Resort Neustadt kostenlos mit DAIKIN Technik (Klima, Kälte, Lüftung und Heizen) aus.

FOR F.R.E.E – Förderprojekt Regenerative Energie-Effizienz

DAIKIN Technik kostenlos für das ARBOREA Marina Resort Neustadt

Eingereicht werden konnten Hotelneubau-Projekte aus ganz Deutschland, die mit ihrer Planung noch am Anfang standen (quasi auf der „grünen Wiese“). DAIKIN stattet das Gewinnerprojekt kostenlos mit Wärmepumpen-, Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik aus. So werden niedrige Energie- und Lebenszykluskosten so früh wie möglich optimal in der Planung berücksichtigt.

DIE LEISTUNGEN FÜR DAS GEWINNER-PROJEKT:

  • Systemtechnik & Installation FOR F.R.E.E.: Klima, Kälte, Lüftung und Heizen gratis vom Marktführer DAIKIN
  • Einsatz regenerativer Energien und niedrige Lebenszykluskosten
  • Nachweisbare Energieeffizienz durch Messung der Verbrauchsdaten und CO2-Emissionen vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheit- und Energietechnik UMSICHT
  • Einmaliger Komfort für Hotelgäste durch perfektes Raumklima und höchste Flexibilität

Energiesparpotentiale von Anfang an intelligent genutzt

Mit systemübergreifender Planung der Gebäudetechnik können Hotels viel sparen: Mit ‚FOR F.R.E.E.‘ wird DAIKIN im ARBOREA Marina Resort Neustadt beweisen, dass Energiesparpotentiale von bis zu 50 % realisierbar sind. DAIKIN nutzt seit über 90 Jahren das Potential der Luft als erneuerbare Energie. Ein breites Produktportfolio und intelligente Energienutzung machen DAIKIN zum weltweiten Technologie- und Marktführer für Klimaanlagen und Wärmepumpen.

Zahlen, die für sich sprechen: Das Fraunhofer-Institut UMSICHT misst den Energieverbrauch des Hotels

Fraunhofer UMSICHT erhebt während des Betriebs alle energierelevanten Verbrauchsdaten und bewertet die CO2- und Energieeinsparungen des ARBOREA Marina Resort Neustadt.

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT gestaltet die Energie- und Rohstoffwende aktiv mit. Als eines von 67 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft ist es Teil der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa.

Als Vorreiter für technische Neuerungen in den Bereichen Energie, Prozesse und Produkte will das Institut nachhaltiges Wirtschaften, umweltschonende Technologien und innovatives Verhalten voranbringen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der heimischen Wirtschaft zu fördern. Weitere Informationen zum Institut erhalten Sie unter: www.umsicht.fraunhofer.de

Check-in Energieeffizienz. Das dena-Modellvorhaben zur Energieoptimierung von Hotels und Herbergen

Die steigenden oder hohen Energiekosten sind ein zunehmend großes Problem für Hotel- und Herbergsbetreiber. Zugleich sind zahlreiche unerschlossene Energieeinsparpotentiale vorhanden, deren Ausschöpfung im laufenden Betrieb eines Hotels oder einer Herberge eine große Herausforderung für Betreiber, Planer und Techniker ist. Dabei bewirkt die Investition in die Energieeffizienz der Gebäude und deren Betrieb sowohl eine Reduktion der Energieverbräuche als auch der CO2-Emissionen.

Die dena (Deutsche Energie-Agentur) wird nun im Rahmen eines gemeinsamen Modellvorhabens mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Beherbergungssektor systematisch Energieeinsparpotentiale aufzeigen und erschließen. Für das Modellvorhaben wurden 30 Bestandsgebäude ausgesucht, die teilweise oder im Ganzen energetisch optimiert werden. Weitere Informationen, wie den Sanierungsfahrplan und die Teilnahmebedingungen, finden Sie unter: www.check-in-energieeffizienz.de

Die DAIKIN Airconditioning Germany GmbH ist Partner dieses Modellvorhabens.

Der Film zum dena-Modellvorhaben.

Sagen Sie's weiter